Systemische Leistungen >

Systemische Therapie für
Familien, Paare & Eltern

Systemische Therapie für
Familien, Paare & Eltern

Sie wünschen sich als Familie ein Coaching oder eine Familientherapie in einer schwierigen familiären Lebenssituation oder um Ihr Familiensystem und die Beziehungen zu stärken? 

Sie merken, dass sich in ihr Familienleben Verhaltensmuster im Miteinander entwickelt haben, die sich verändern sollen?

Sie möchten in einer Paartherapie ihre Beziehung reflektieren und Nähe wieder in den Mittelpunkt rücken? 

Sie möchten gemeinsam zufriedener zusammenleben? Oder auch eine Entscheidung treffen, Ihre Beziehung zu beenden?

Sie suchen als Eltern eine Beratung mit einem offenen Blick von außen für sich oder Ihr Kind oder Jugendlichen, um neue Anregungen und Lösungen zu entwickeln? 

Ein System ist eine Ganzheit. Jedes Teil ist mit jedem Teil so verbunden, dass jede Änderung eine Änderung des Ganzen bewirkt.

Virginia  Satir
US-amerikanische Psychotherapeutin, sowie eine der bedeutendsten Familientherapeutinnen

Wirkt im System

Systemische Familientherapie

Systemische Familientherapie

Ich sehe das gemeinsame Leben in der Familie als lebendiges System, dass ständig in Bewegung ist und in einem andauernden Prozess wächst. Emotionale Nähe und gemeinsame Lebensgestaltung sind, neben den schönen Seiten, auch immer wieder herausfordernd. Manchmal gerät das System aus dem Gleichgewicht und Unterstützung von außen kann hilfreich sein. 

Schwierige Umstände wie Erkrankungen, Verlust, Trennung oder auch besondere Erfahrungen von einzelnen Familienmitgliedern oder Entwicklung von Kindern und Generationsthemen können ein Anlass sein.

Mit allen Familienmitgliedern, Erwachsenen und Kindern, werden im Familiensetting gegenseitige Erwartungen und Wünsche, die Beziehungsgestaltung sowie familiäre Verhaltensmuster betrachtet. Auch hier stehen Ressourcen und Lösungen im Mittelpunkt. Wertschätzend in einem vertrauensvollen Rahmen erhalten Sie mit kreativen Methoden als Familie Impulse und neue Perspektiven. 

Oftmals können Sie mit wenigen Terminen in Ihrem lebendigen System „Familie“ ein neues Gleichgewicht und ein positiveres Zusammenleben erreichen.

Miteinander wachsen - Beziehung gestalten

Systemische Paarberatung

Systemische Paarberatung

Anlass und Gründe für ein systemische Paarberatung können z.B. Stress und Streit, Missverständnisse, Enttäuschungen, Verlust von Nähe, Gedanken an Trennung, aber auch ein Wunsch nach einem Neuanfang und einer Zukunftsperspektive sein. Manchmal zeigen sich in der Partnerschaft auch familiäre Themen und Glaubenssätze eines Partners, die zu Störungen führen.

Hilfreich ist es oftmals sich frühzeitig eine Begleitung zu nutzen, um sich als Paar wieder zu begegnen und in unterschiedlichen Familienphasen Partnerschaft sensibel zu gestalten.

Neutral und wertschätzend begleite ich Sie dabei, Ihr Zusammensein zu entdecken oder auch eine Trennung respektvoll miteinander zu vollziehen.

Präsenz zeigen - Bindung gestalten

Systemisches
Eltern- & Pflege-Elterncoaching

Systemisches
Eltern- & Pflege-Elterncoaching

In der Elternrolle erwartet uns viel Glück und Bereicherndes, gleichzeitig ist es herausfordernd Kinder in Ihrer Entwicklung feinfühlig und gleichzeitig präsent zu begleiten und manchmal bringt uns dies an unsere Grenzen. 

Spielregeln in der Familie werden nicht eingehalten, Erwartungen von außen erzeugen Druck, neue Entwicklungsschritte des Kindes oder sein Verhalten verunsichern das bisherige Erziehungsverhalten. Vielleicht erfüllen sich auch eigene Idealvorstellungen und Erwartungen nicht oder Sie als Eltern haben unterschiedliche Vorstellungen von der Begleitung ihrer Kinder.

Im systemischen Elterncoaching unterstütze ich Sie mit einem offenen Blick von außen die emotionalen Bindungsbedürfnisse und Signale Ihres Kindes wie Sicherheit und Verbindung bei gleichzeitiger Autonomie und Selbstbestimmtheit wahrzunehmen und in der Rolle als Mutter oder Vater feinfühlig, aber präsent zu begleiten.

Gleichzeitig ermuntere ich Sie eigene Bindungserfahrungen und innere Stimmen und Glaubenssätze anzuschauen und eigenes Verhalten so besser nachzuvollziehen, damit Sie Ihre Elternrolle frei von biografischen Themen leben können.

Bereichernd und bindungsstärkend

Kinderorientierte Familientherapie

Kinderorientierte Familientherapie

Die Methode der Kinderorientierten Familientherapie verbindet Aspekte der Kindertherapie, der systemischen Familientherapie und des Elterncoachings. Kinder ab dem Vorschulalter werden so beteiligt, dass wir sie als Erwachsene verstehen.

In der „KOF“ wird ein gemeinsames Spiel auf Video aufgenommen und mit den Eltern/Bezugspersonen angeschaut und ausgewertet. So können Bedürfnisse, Wünsche, Sichtweisen und Ausdrucksweisen des Kindes konkret in der spielerischen Begegnung erlebt und erkannt werden – Probleme werden ebenfalls sichtbar.

Im Rahmen der gemeinsamen Videoanalyse des Spiels mit der Therapeutin können Erwachsene so zum einen das Kind besser verstehen lernen und zum anderen Lösungsideen für das gemeinsame Leben entwickeln. Diese werden wieder in den gemeinsamen Prozess integriert und zunächst spielerisch ausprobiert, um dann im Familienalltag umgesetzt zu werden und wirksam zu Veränderungen zu führen. (s.www.DGKoF.de)